Das August-Release bringt eine schnellere mobile Navigation und überwindet Sprachbarrieren mit On-Demand-Übersetzung von Kommentaren

Für den August-Release haben wir neue Features im Gepäck, welche die Usability für App-Nutzer erhöhen. Mit dem Schnellzugriff haben Nutzer die beliebtesten und neuesten Inhalte jederzeit griffbereit. Die nun verfügbare On-Demand-Übersetzung von Kommentaren erleichtert vor allem internationalen Teams die direkte Kommunikation. Mit den neuen Filteroptionen im Nutzermanagement haben wir auch für Administratoren ein großes Plus an Usability geschaffen. Dazu kommt die brandneue Analytics API, mit der Ihre Entwickler Zugriff auf umfangreiche App-Statistiken haben.

Mit dem Schnellzugriff einfacher durch die App navigieren

Vielfältige Inhalte und relevante Informationen sind das, was Ihre Mitarbeiter-App so nützlich macht. Weil mit der Zeit immer mehr Inhalte hinzukommen, wächst auch das Menü stetig weiter. Gerade auf Smartphones verschwinden dann die wichtigen Bereiche der App aus dem Blickfeld der Nutzer. Die vorhandenen Navigationsmöglichkeiten, wie das Menü, reichen dann manchmal nicht mehr aus, um relevante Neuigkeiten schnell und einfach zu finden.


Jetzt gibt es für Smartphones eine Lösung, mit der Sie bis zu 5 wichtige und beliebte App-Inhalte jederzeit griffbereit haben: Der anpassbare Schnellzugriff am unteren Rand der App und in mobilen Browsern. Der Schnellzugriff kann zum Beispiel das häufig benötigte Mitarbeiterverzeichnis oder den beliebten Chat direkt verfügbar machen. Benachrichtigungen zeigen im Schnellzugriff an, wo es neue Mitteilungen gibt.

Schnellzugriff

Damit der Schnellzugriff genau zu Ihrer App passt, kann er im Adminbereich eingerichtet werden. Aussehen, Wahl und Position der bis zu 5 Elemente sowie die Menü-Icons sind anpassbar. Auch Unternehmen, die bereits Spaces einsetzen, können den Schnellzugriff verwenden. Es werden nur Einträge angezeigt, für die ein Nutzer die Rechte hat. Wir planen den Schnellzugriff in einem der nächsten Releases für alle Kunden verfügbar zu machen. Wenn Sie die Vorschau für diese Funktion jetzt nutzen möchten, wenden Sie sich an Ihren Customer Success Manager

Übersetzung von Kommentaren fördert die direkte Kommunikation

Mitarbeiter in internationalen Unternehmen meistern jeden Tag die mehrsprachige Kommunikation. Trotz der vielen unterschiedlichen Sprachen möchten sich Kollegen auf einer Plattform miteinander unterhalten. Besonders in solch internationalen Teams ist es wichtig, dass beim Kommunizieren nichts verloren geht oder falsch verstanden wird.

Die neue On-Demand-Übersetzung von Kommentaren baut solche Sprachbarrieren ab. Kommentare können direkt an Ort und Stelle in die eigene Profilsprache übersetzt werden. Die Kommentare der internationalen Kollegen können dann einfach in der eigenen Muttersprache gelesen werden.

On-Demand-Übersetzung von Kommentaren

Wenden Sie sich an Ihren Account Manager, um die On-Demand-Übersetzungen für Ihr Unternehmen zu aktivieren.

Umfangreichere App-Statistiken über die Analytics API

Statistiken zur App-Nutzung bieten viele Möglichkeiten, die App noch erfolgreicher zu machen. Kommentieren oder liken Ihre App-Nutzer häufig? – Das ist ein gutes Zeichen, dass Sie die richtigen Inhalte anbieten. Statistiken sind zum einen ein gutes Steuerungsinstrument für die App-Inhalte, oft werden sie aber auch vom Management gefordert, um die Erfolge und Ergebnisse  der Mitarbeiter-App zu verfolgen und zu belegen. Die bisher verfügbaren Statistiken haben hierbei noch nicht alle Fälle abgedeckt.

Über die Analytics API erhalten Sie jetzt Zugriff auf umfangreiche App-Statistiken. Diese neue Entwicklerschnittstelle ermöglicht es, Statistiken für News-Beiträge, Seiten, Plugins, Chat-Aktivitäten und Nutzer-Engagement zu erhalten. Dazu gehören beispielsweise die Anzahl der Besuche, Kommentare und Likes sowie die Nutzung des öffentlichen Bereichs. Sie können über die API die Statistiken erstmalig als CSV-Datei exportieren und dann in einer Tabelle aufbereiten, zum Beispiel für einen Management-Report. Bei Interesse wenden Sie sich zur Freischaltung des API-Zugriffs an Ihren Customer Success Manager

Analytics API CSV Export

Die Analytics API war nur der erste Schritt, wir werden die App-Statistiken weiter verbessern. Da die Nutzung einer API mit technischem Know-How verbunden ist, werden wir Ihnen die Statistiken zukünftig auch im Adminbereich zur Verfügung stellen. Behalten Sie das Thema für den nächsten Release im Blick.

Neue Filter im Nutzermanagement

Das Nutzermanagement wird jetzt mit neuen Filteroptionen in den Nutzerlisten leichter. In allen Listen im Nutzermanagement gibt es jetzt Filter für die Art der Anmeldung, Art der Erstellung sowie  für Nutzerrollen und Nutzergruppen. Die Filter funktionieren als Live-Suche und grenzen sofort die angezeigten Ergebnisse der Liste ein. Damit finden Sie z.B. schneller manuell angelegte Nutzer oder Nutzer mit der Rolle Editor.

Filter für Listen im Nutzermanagement

Das Release wurde soeben für Ihre Web-App ausgerollt. Die mobilen Apps sollten im Laufe des Tages auf den Geräten Ihrer Mitarbeiter verfügbar sein. 

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns oder hinterlassen Sie einen Kommentar unter diesem Beitrag!

{{cta(‚968b714c-0f81-495e-b42d-2a07b0d6a21d‘)}}

Weitere Informationen und aktuelle Neuigkeiten rund um Ihre Mitarbeiter-App:

Teilen

Erfahren Sie, was es Neues in der internen Kommunikation gibt, warum Mobile unerlässlich ist und wie Sie Ihre mobile Lösung zum Erfolg führen können.

Hier entlang