Update: Die Praxistour 2019 war ein voller Erfolg und wir bedanken uns bei allen Teilnehmern. Hier geht es zu unseren Events in Österreich 2020.
Wir haben zwei Termine für Sie: am 23. Januar von 11 bis 14 Uhr in Wien und am 20. Februar von 18 bis 21 Uhr in Dornbirn.


Einfach auf Ihre Stadt klicken, kostenlos anmelden und einen der begrenzten Plätze sichern! ⬇️

StadtDatumUhrzeitFallbeispiel von
Berlin05. November14:00-17:00BVG, Sparda-Bank Berlin
Hamburg06. November10:00-13:00VHH, Körber AG
Leipzig07. November10:00-13:00KOMSA, Volksbank Chemnitz
München11. November12:00-16:00BayWa, AeroGround, MAN
Stuttgart12. November10:00-13:00DSV, i+R, Wieland
Frankfurt18. November14:00-17:30Heraeus, Klier, Evangelische Bank
Köln19. November09:00-12:00Düsseldorf Airport, EQOS Energie

Endlich ist es wieder soweit! Die Staffbase Praxistour 2019 steht vor der Tür. Auch in diesem Jahr bringen wir Kommunikatoren in verschiedenen Städten Deutschlands zusammen, um über die neuesten Trends der internen Kommunikation zu diskutieren. Insbesondere geht es darum, wie deutsche Unternehmen ihre Mitarbeiter erreichen. Mit dabei sind unter anderem BayWa, MAN, Düsseldorf Airport, BVG, die Sparda-Bank Berlin und Klier.

Diesmal im Fokus: Kommunikatoren verschiedener Unternehmen präsentieren ihre Mitarbeiter-Apps live. Sie geben Ratschläge, wie auch Sie alle Kollegen zuverlässig und ohne Umwege erreichen können. Geteilt werden sowohl Erfolgsfaktoren als auch überraschende Erkenntnisse und Herausforderungen auf dem Weg zu einer besseren internen Kommunikation.

Community Tour 2019 Blog Teaser Hl

Egal, ob Sie 500 oder 500.000 Mitarbeiter erreichen wollen und egal, ob sich Ihr eigenes Projekt um das Schlagwort Employee Experience, interne Kommunikation oder Mitarbeiter-Journey dreht. Uns ist es wichtig, den Austausch zwischen all jenen zu ermöglichen, die sich DIE EINE FRAGE stellen:

Wie können Mitarbeiter an verschiedenen Kontaktpunkten in ihrem Unternehmen bestens mit den für sie relevanten Kommunikations- und Serviceangeboten versorgt werden?

In Unternehmen wie EQOS, DSV und Heraeus ist dieser Wunsch bereits Realität geworden. Gemeinsam mit einigen anderen Unternehmen aus Deutschlands größten Städten teilen sie ihre Erfahrungen bei der diesjährigen Staffbase Praxistour. Sie bieten Einblick:

  • wie sich Kommunikations- und HR-Services (z.B. Schulungen und Zeitkonten) in einer einzigen App anbieten lassen,
  • wie die operative Kommunikation verschiedener Abteilungen mobil steuerbar ist,
  • wie der Zugang zu verschiedenen technischen Plattformen zentral gebündelt werden kann.

Deutlich wurde bei der Zusammenarbeit mit mehr als 300 Kunden weltweit: In den meisten Unternehmen wurden Services der HR- und Kommunikationsabteilungen überhaupt erst wahrgenommen, als eine Mitarbeiter-App eingeführt wurde. Wie Studien zeigen, nutzen 77 Prozent der deutschen Bevölkerung ihr Mobiltelefon um Informationen abzurufen (G+J MOBILE 360° STUDIE). Alle arbeitsrelevanten Informationen für die Mitarbeiter mobil zugänglich zu machen, ist somit ein logischer Schluss. Bei HR-Services wie Mitarbeiterbefragungen konnte die Teilnahmequote sogar um mehr als 50 Prozent  gesteigert werden.

Warum Sie zur Praxistour gehen sollten? Wir haben 4 Gründe für Sie – mindestens!

🚀 Spannende Erfahrungsberichte führender Unternehmen aus verschiedenen Branchen

🤝 Interessante Kontakte zu Experten für interne Kommunikation aus Ihrer Region knüpfen

🔎 Exklusive Einblicke in erfolgreiche Mitarbeiter-Apps erhalten

🤩 Anregungen für die eigene Praxis aus Diskussions- und Fragerunden

Auszug aus dem Programm

Gastgeber in München ist die BayWa AG. Wir treffen uns im BayWa-Tower mit sagenhaftem Ausblick und Projektleiterin Sandra Bauernfeind stellt die MyBayWa-App vor. Anhand dieser Plattform ist es dem Konzern mit über 17.000 Mitarbeitern und über 3.000 Standorten gelungen, weltweit relevante Informationen für die Belegschaft klar von regionalen und fachspezifischen Inhalten zu differenzieren. Sandra wird Einblick in die Ergebnisse der ersten Mitarbeiterbefragung rund um das Thema App geben und zahlreiche Anwendungsfälle zeigen. Aufgrund der guten Akzeptanz wurde die MyBayWa-App 2019 mit dem Inkometa-Award für die beste Mitarbeiter-App ausgezeichnet. Lassen Sie uns von den Gewinnern lernen!

Einer der Referenten in Köln ist Thomas Kötter vom Flughafen Düsseldorf. Er wird die vielfältigen Anwendungsfälle der App DUStogo vorstellen. Von News über Feedback bis hin zu Services stellt der Flughafen seinen Mitarbeitern zahlreiche Informationen zur Verfügung und erleichtert den Alltag mit der digitalen Abbildung von Security- und Health & Wellness- Themen.

In Stuttgart heißen wir u. a. Heike Habersang vom Deutschen Sparkassen Verlag als Referentin willkommen. DSV hat seine Mitarbeiter-App im Sommer letzten Jahres für rund 1.700 Mitarbeiter eingeführt, um die Zusammengehörigkeit im Unternehmen zu stärken und mehr Nähe zu den Mitarbeitern an den unterschiedlichen Standorten zu schaffen. Deshalb heißt die App auch #wir-app. Die App dient als Nachrichtenkanal, es wird ein Newsletter des CEOs digital abgebildet und ein schwarzes Brett für die Mitarbeiter angeboten. Außerdem hat das Team rund um Heike kreative Features umgesetzt. Zum Beispiel ermöglicht die App den Mitarbeitern einzusehen, wie lang die Warteschlange in der Cafeteria ist. 

In Berlin bitten wir u.a. Nancy Mönch von der Sparda-Bank auf die Bühne, um über die App HALLO#intern zu berichten. Gelauncht im Jahr 2017 als Liebeserklärung für die Mitarbeiter hat Nancy bereits mehr als zwei Jahre Erfahrung mit der App und entwickelt den Kanal fortlaufend weiter. Spoiler: Im Fokus bleiben die Mitarbeiter! 

In Frankfurt wird Sebastian Hoff, Head of Customer Experience bei Heraeus, seine Erfolgsgeschichte präsentieren. Als einer der erfahrensten Mitarbeiter-App-Projektleiter kann er von vielen Aktionen berichten, mit denen es gelungen ist, die Mitarbeiter für den neuen mobilen Kanal zu begeistern.

🚨 Sichern Sie sich jetzt Ihr kostenloses Ticket für Berlin, Hamburg, Leipzig, München, Stuttgart, Frankfurt oder Köln. Die Zahl der Plätze ist begrenzt!

Für weitere Informationen zu transparenter interner Kommunikation mithilfe digitaler Instrumente können Sie uns gern kontaktieren oder folgende Artikel in unserem Blog lesen: