Datenschutzerklärung für Nutzer der Mobile Apps und Web-Apps auf Basis der Staffbase Plattform

Die Staffbase GmbH betreibt eine Plattform (“Staffbase Plattform”), über die Nutzer durch Applikationen für gängige Smartphones und Tablets, Mobile Apps, und/oder per Web-Apps Zugang zu Inhalten und weiteren Funktionalitäten erhalten.

Die nachfolgende Datenschutzerklärung gilt für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten im Rahmen der Registrierung und Nutzung der bereitgestellten Web-Apps und Mobile Apps.

 

1 Diensteanbieter und verantwortliche Stelle
Staffbase GmbH ist hinsichtlich ihrer Webseite Diensteanbieter im Sinne des Telemediengesetzes („TMG“) und verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes („BDSG“). Fragen oder Anregungen zu dieser Datenschutzerklärung oder allgemein zum Datenschutz bei EmployeeApp im Zusammenhang mit der Webseite richten Sie bitte an die folgenden Kontaktdaten:

 

Staffbase GmbH
Am Walkgraben 13
09119 Chemnitz
Deutschland
E-Mail: hi@staffbase.com

 

2 Erheben, Verarbeiten und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten

Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich dann, wenn dies durch eine Rechtsvorschrift erlaubt oder angeordnet wird oder wenn Sie Ihre Einwilligung erklärt haben.

 

3 Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zur Bereitstellung und Nutzung von MitarbeiterApps

a. (Automatische) Erhebung und Speicherung von Daten
Aus technischen Gründen werden bei einer Kommunikation im Internet stets bestimmte Daten von Ihrem Rechner an uns übermittelt, wie etwa Datum und Uhrzeit des Abrufs unserer Webseite, Ihr Browsertyp, die Browser-Einstellungen und das Betriebssystem, die von Ihnen zuletzt besuchte Seite und die übertragene Datenmenge. Ausschließlich zur Auswertung im Fehlerfalle werden diese Daten von uns gespeichert und nach  30 Tagen wieder gelöscht. Diese Daten sind üblicherweise nicht personenbezogen. Zusätzlich übermittelt Ihr Rechner uns aber auch Ihre IP-Adresse, die im Einzelfall personenbezogen sein kann. Die vorstehend genannten Daten nutzen wir nur zu internen systembezogenen Zwecken.

b. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten im Rahmen der Registrierung und Nutzung

Im Rahmen der Registrierung ist es erforderlich, dass Sie verschiedene – auch personenbezogene – Daten angeben, die von uns gespeichert und genutzt werden. Hierbei handelt es sich ausschließlich um solche (personenbezogene) Daten, die wir benötigen, damit Sie die Vorteile ihrer Apps nutzen können.

Für die Registrierung erheben und verwenden wir Ihre E-Mail Adresse oder eine andere Benutzerkennung und gegebenenfalls ein von Ihnen selbst gewähltes Passwort. Zusätzlich können Sie gegebenenfalls Ihren Namen und Unternehmenskürzel angeben. Wir behalten uns vor, zukünftig alternative Registrierungsvarianten anzubieten, die entsprechend andere Informationen abfragen, welche klar gekennzeichnet werden (z.B. Mobilnummer statt E-Mail-Adresse). Wir verwenden die oben genannten Daten zu Ihrer Authentifizierung als berechtigter Nutzer der Apps (Nutzeraccount).

Des Weiteren speichern wir (automatisch) bestimmte Aktivitäten während der Nutzung der Apps, wie Nutzer-ID, Datum und Uhrzeit des Logins, Browsertyp, die Browser-Einstellungen und das Betriebssystem. Soweit Sie uns keine weitergehende Einwilligung zur Speicherung und Verwendung Ihrer Daten erteilt haben, werden Ihre vorstehend genannten Daten gelöscht, sobald Sie Ihren Nutzeraccount löschen bzw. deaktivieren.


c. Möglichkeit zur Einsichtnahme
Die oben genannten personenbezogenen Daten können von unseren Mitarbeitern, die mit entsprechenden Rechten ausgestattet sind, sowie von im Auftrag von Staffbase GmbH tätigen externen IT-Dienstleistern eingesehen werden. Wir weisen darauf hin, dass ein absoluter Schutz bei Datenübertragungen im Internet nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht gewährleistet werden kann. Der Nutzer trägt daher für die Sicherheit der ins Internet übermittelten Daten selbst Sorge.

 

4 Darüber hinausgehende Erhebung und Verwendung von personenbezogenen Daten und Übermittlung an Dritte

Darüber hinaus übermitteln wir unter Umständen (personenbezogene) Daten an Dritte. Dies jedoch nur, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben oder gestattet ist oder Sie uns eine ausdrückliche Einwilligung erteilt haben.

 

5 Datenverarbeitungen außerhalb der Europäischen Union („EU“) und des Europäischen Wirtschaftsraumes („EWR“)

Wir verarbeiten Ihre Daten in einer deutschen oder internationalen Hosting-Option. Bitte kontaktieren Sie Ihren Administrator, um zu erfahren, welche Hosting-Option für Ihre App gilt.

Bei deutscher Hosting-Option findet das Hosting Ihrer Daten in Rechenzentren statt, die sich in Deutschland,  bzw. innerhalb der EU/EWR befinden.

Bei internationaler Hosting-Option verarbeiten wir Ihre Daten auch in Rechenzentren bzw. Dienstleistern im nicht-europäischen Ausland. Wir haben durch entsprechende Maßnahmen sichergestellt, dass bei den eingesetzten Rechenzentren/-dienstleistern ein angemessenes Datenschutzniveau zum Schutz der personenbezogenen Daten besteht.

 

6 Ihre Rechte auf Auskunft, Datenberichtigung, -löschung und -sperrung

Nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen stehen Ihnen Rechte auf Berichtigung, Löschung und Sperrung Ihrer personenbezogenen Daten zu.

Darüber hinaus haben Sie das Recht, von uns jederzeit Auskunft darüber zu erhalten, ob und gegebenenfalls welche personenbezogenen Daten von Ihnen durch uns gespeichert worden sind und zu welchem Zweck diese Speicherung erfolgt ist, sowie die Herkunft und Empfänger oder Kategorien von Empfängern dieser Daten zu erfragen. Derartige Anfragen können Sie an folgende Kontaktdaten richten:

 

Staffbase GmbH
Am Walkgraben 13
09119 Chemnitz
Deutschland
E-Mail: hi@staffbase.com