Neue Buchveröffentlichung: „Das Große Buch der Intranets“

  • Chemnitzer Softwareanbieter Staffbase veröffentlicht neuen Praxisratgeber zum Thema Intranet
  • „Das Große Buch der Intranets” beinhaltet Kurzporträts erfolgreicher Intranet-Plattformen und hilfreiche Ratgeber für die Einführung und strategische Umsetzung moderner digitaler Kommunikationsplattformen
  • Inklusive erstklassiger Einblicke in Intranet-Lösungen von unter anderem MAN Truck & Bus und der BayWa AG

Chemnitz. 28. Juli 2021. Das erfolgreiche Chemnitzer Unternehmen Staffbase ergänzt nach dem „Großen Buch der Mitarbeiter-Apps” das Portfolio seiner Veröffentlichungen um „Das Große Buch der Intranets”. Auf über 140 Seiten finden Leser*innen exklusive Erfahrungsberichte über erfolgreiche Intranets und hilfreiche Ratgeber mit Antworten auf die wichtigsten Fragen zum modernen Intranet. Ergänzt mit der erst kürzlich veröffentlichten Intranet-Studie steht das Buch kostenfrei unter staffba.se/intranet-buch zum Download zur Verfügung.

Kommunikator*innen können aus der Publikation eigene Ideen für das neue Intranet-Projekt mitnehmen und dabei von exklusiven Einblicken in erfolgreiche Intranet-Plattformen von z.B. MAN Truck & Bus und der BayWa AG profitieren. Wissenschaftliche Erkenntnisse liefert auch die enthaltene Intranet-Studie, die unter anderem erkannte, dass über 80 Prozent der Intranets nicht alle Mitarbeitenden im Unternehmen erreichen. 

„Das Intranet ist weiterhin wichtig! Daher ist das große Buch der Intranets sehr empfehlenswert”, lobt Lutz Hirsch, CEO von Hirschtec. „Wer neue Impulse für die interne Kommunikation sucht, findet in diesem Buch inspirierende Best Practices und hilfreiche Tipps für die zeitgemäße digitale Kommunikation mit seinen Mitarbeitenden.” 

Über Staffbase

Staffbase ist einer der weltweit führenden und am schnellsten wachsenden Anbieter für Mitarbeiter-Apps und moderne Intranets zur Verbesserung der Mitarbeiterkommunikation in großen und internationalen Unternehmen. Durch die mobile Version können Arbeitgeber ihre Mitarbeitenden überall sicher erreichen – ob im Büro, zu Hause, in der Fabrikhalle oder unterwegs. Die Plattform ermöglicht der Belegschaft einen besseren Zugang zu Unternehmensinformationen und den Tools für den digitalen Arbeitsplatz. Mit Hauptsitz in Chemnitz und Büros in New York, Amsterdam, London, Vancouver, Kelowna, München, Leipzig, Berlin, Dresden und Köln ermöglicht Staffbase interne Kommunikation, die bei allen Mitarbeitenden ankommt. Staffbase zählt weltweit mehr als 400 Mitarbeiter*innen und 1000 Kunden – darunter DHL, T-Systems, Viessmann, Adidas, Paulaner, MAN Truck & Bus SE sowie Audi. Mehr Informationen finden Sie unter staffbase.com.

Pressekontakt:

Dr. Juliane Kiesenbauer
Director Marketing & Communications DACH
juliane@staffbase.com