Staffbase kauft Valo und schafft führende interne Kommunikationsplattform für Microsoft 365®-Nutzer

  • Übernahme macht Staffbase zum weltweit größten Anbieter von Lösungen für Mitarbeiterkommunikation
  • Bündelung verschafft Unternehmen mit Microsoft 365-Anwendungen eine State-of-the-Art-Lösung für interne Unternehmenskommunikation
  • Schnellstes Wachstum im Markt: Bereits 550 Mitarbeitende an 16 Standorten und mehr als 2.000 Kunden weltweit

Chemnitz/Helsinki, 30. November 2021. Staffbase gibt heute die Übernahme von Valo Solutions bekannt. Staffbase ist der weltweit führende Anbieter für Mitarbeiter-Apps und digitale Plattformen für Mitarbeiterkommunikation. Valo ist der führende Anbieter von Intranets und digitalen Arbeitsplätzen auf Basis der Microsoft-Anwendungen Teams und SharePoint

In Kombination stellen Staffbase und Valo eine erstklassige Plattform für die Mitarbeiterkommunikation und das Mitarbeiter-Engagement im Microsoft 365-Kosmos bereit. Dies bedeutet eine deutliche Erleichterung für Geschäftsführungen und ihre Kommunikationsabteilungen. Diese müssen in Zeiten des Fachkräftemangels den hohen Ansprüchen einer digitalisierten Belegschaft an Mitarbeiterkommunikation gerecht werden und stoßen mit den althergebrachten Tools dabei längst an ihre Grenzen. Eine transparente interne Kommunikation und das Einbeziehen der Belegschaft in die Unternehmensstrategie führen zu besserer Motivation, stärkerem Engagement, effizienteren Arbeitsabläufen und einem höheren Wohlbefinden der Mitarbeitenden.

Der Zukauf ist Teil der Strategie Staffbase für Microsoft 365. Sie dient der nahtlosen Integration der Staffbase-Kommunikationsplattform in die Anwendungen von Microsoft.

Laut Marktforschungsinstitut Gartner wird fast 90 Prozent des Marktes für Produktivitätssoftware mittlerweile vom Anbieter Microsoft abgedeckt (Quelle: Gartner, Juli 2021). Dem zugehörigen Dienst Microsoft Teams für digitale Zusammenarbeit hat die Zunahme des hybriden Arbeitens durch den Ausbruch der Covid-19-Pandemie einen besonders starken Schub verschafft und er konnte seine Nutzerzahl auf 145 Millionen verdoppeln (Quelle: Statista, April 2021). Expertinnen und Experten sind sich einig, dass Microsoft 365 eine zentrale Stellung beim Design von digitalen Arbeitsplätzen einnimmt.

Für die Kunden der beiden Unternehmen wird es bei den bewährten Ansprechpartnern und Services bleiben. Für die Zukunft ist eine vollständig integrierte Multichannel-Kommunikationsplattform unter der Dachmarke Staffbase geplant. Das geplante gemeinsame Angebot umfasst ein individualisiertes Design, Strategien zur Content-Produktion, zielgruppenspezifische Kommunikationskanäle und die Wirkungsmessung. Es wird Unternehmen in die Lage versetzen, ihren Mitarbeitenden überall, jederzeit und auf jedem Gerät eine schnelle und wirkungsvolle Kommunikation zu bieten.

Staffbase CEO: „Perfekte Kombination für Unternehmen mit Microsoft 365

„Viele Unternehmen haben sich gewünscht, dass Staffbase und Microsoft 365 noch einfacher integrierbar sind. Die Belegschaft soll keinen Unterschied spüren, sondern im Alltag von einem digitalen Arbeitsplatz und hervorragender Mitarbeiterkommunikation gleichzeitig profitieren“, sagt Dr. Martin Böhringer, CEO und Mitgründer von Staffbase. „Dank der vereinten Kompetenz von Staffbase, Valo und unserem globalen Partnernetzwerk werden wir diesen Wunsch besser als jemals zuvor erfüllen können. Wir schaffen damit einen Ort, um einen modernen Kanalmix für Mitarbeiterkommunikation zu steuern – einschließlich Intranets, SharePoint, Teams, Mitarbeiter-Apps, E-Mail-Newsletter und digitalen Anzeigetafeln.“

Martin Böhringer von Staffbase und Marc Josefsson von Valo

Dr. Martin Böhringer, CEO & Mitgründer Staffbase, mit Marc Josefsson, CEO Valo (v. l. n. r.)

Valo-CEO: „Zukunft der Mitarbeiterkommunikation entscheidend prägen”

„Ich bin überzeugt, dass die Kombination von Staffbase und Valo einen bedeutenden Unterschied machen wird. Über 5 Millionen Mitarbeitende nutzen unsere Plattformen bereits und können sich über eine großartige personalisierte Kommunikationslösung für ihre hybriden Arbeitsplätze freuen“, sagt der CEO von Valo, Marc Josefsson. 

Microsoft: „Enormes Potenzial”

„Valo ist Partner des Vertrauens für Premium-Add-Ons bei Microsoft Viva, Teams und SharePoint. Wir freuen uns sehr, dass die Spezialistinnen und Spezialisten für interne Kommunikation von Staffbase mit Valo zusammen kommen, da wir ein enormes Potenzial für die Nutzung von Microsoft Viva, Teams und SharePoint für die interne Kommunikation sehen“, sagt Vesa Juvonen, Principal Program Manager bei Microsoft.

Zwei preisgekrönte Anbieter bündeln Kräfte

Valo und Staffbase sind für ihre Lösungen mehrfach ausgezeichnet worden: Valo wurde von der europäischen SharePoint-Community dreimal zur besten Intranet-/Extranet-Lösung gekürt und erhielt den Value Award in der Kategorie Intranet Choice des britischen Beratungsunternehmens ClearBox Consulting. 

Staffbase wurde von Clearbox Consulting als beste Global Employee App 2021 ausgezeichnet und das Rating-Portal G2 kürte Staffbase erneut zur weltweiten Nummer-1-Software für Mitarbeiterkommunikation. Auch im deutschsprachigen Raum wurde die Software von Staffbase vielfach prämiert, zuletzt zum vierten Mal in Folge in der Kategorie Intranet/Digital Workplace beim Inkometa Branchenaward im September 2021 mit dem Kunden Gebrüder Weiss.

Kunden & Branchenkenner: „Starke Partner”

Kunden und Branchenexperten reagieren positiv auf die Übernahmemeldung: 

„Wir implementieren seit vielen Jahren Staffbase- und Valo-Projekte sehr erfolgreich für Unternehmen. Nun freuen wir uns, dass diese beiden starken Anbieter zusammengehen”, so Lutz Hirsch, CEO von Hirschtec, eine der führenden Agenturen für digitale Arbeitsplätze.

Über Staffbase

Staffbase wurde 2014 gegründet und ist einer der weltweit führenden und am schnellsten wachsenden Anbieter für Kommunikationsplattformen zur Verbesserung der Mitarbeiterkommunikation in Unternehmen. Die Kommunikationsplattformen sind gleichzeitig am Computer und als Mitarbeiter-App nutzbar, so dass Arbeitgeber ihre Mitarbeitenden überall sicher erreichen können – ob im Büro, zu Hause, in der Fabrikhalle oder unterwegs. Die Staffbase-Kommunikationsplattform ermöglicht somit der Belegschaft einen besseren Zugang zu Unternehmensinformationen und den Tools für den digitalen Arbeitsplatz, einschließlich des „klassischen“ Intranets. Mit Hauptsitz in Chemnitz und Büros in New York, Amsterdam, London, Vancouver, Kelowna, München, Leipzig, Berlin, Dresden und Köln ermöglicht Staffbase interne Kommunikation, die bei allen Mitarbeitenden ankommt. Staffbase zählt weltweit mehr als 500 Mitarbeitende und mehr als 1.000 Kunden mit mehr als zwei Millionen Endnutzern und -nutzerinnen – unter anderem bei Deutsche Post DHL, T-Systems MMS, Viessmann, Adidas, Paulaner, MAN Truck & Bus SE sowie Audi. Mehr Infos unter staffbase.com.

Über Valo Solutions 

Valo Solutions wurde 2001 in Helsinki, Finnland gegründet. Das Unternehmen ist ein Independent Software Vendor (ISV) und bietet digitale Arbeitsplätze auf Basis von Microsoft 365-Diensten wie SharePoint und Microsoft Teams. Mit Niederlassungen in Finnland, Kanada, Polen und Australien bietet Valo Lösungen für mehr als 900 Kunden und drei Millionen zufriedene Nutzer und Nutzerinnen in 50 verschiedenen Ländern. Mehr Infos unter valosolutions.com.

Weitere Informationen zu den Hintergründen der Übernahme hat Staffbase CEO Martin Böhringer auch hier in einem Blogartikel zusammengefasst.

Bildmaterial

können Sie sich herunterladen unter staffbase.com/de/presse/

Pressekontakte

Staffbase
Dr. Juliane Kiesenbauer
Director Marketing & Communications DACH
Tel: +49 151 50408874
E-Mail: juliane@staffbase.com

Valo Solutions
Matilda Kivinen
Chief Marketing Officer
E-Mail: matilda.kivinen@valosolutions.com

Staffbase Timeline von der Gründung bis heute