Staffbase ruft 1. Internationalen Tag des Intranets aus: Jetzt zur Online-Konferenz am 2. September 2020 anmelden

Chemnitz, 15.08.2020. Laut aktueller Studien nutzen 70 Prozent der deutschen Unternehmen ein Intranet, um ihre Mitarbeiter zu informieren und einzubinden (Benchmarking Studie digitale Mitarbeiterkommunikation der Universität Leipzig 2020). Fakt ist jedoch auch, dass in der Branche veraltete Systeme und viele technische Hürden für Kommunikations- und Personalverantwortliche beklagt werden.

Um dieses Thema zu vertiefen und Verantwortlichen eine Möglichkeit zum Austausch zu schaffen, feiert 2020 der Internationale Tag des Intranets Premiere. Jährlich am 2. September bekommen Kommunikationsexperten die Möglichkeit, sich auf einer neuen Online-Konferenz über alle Themen rund um das Intranet auszutauschen.

Die Agenda des Internationalen Tag des Intranets beinhaltet bei der ersten Ausgabe inspirierende Keynotes von führenden Experten wie Jonas Bladt Hansen und Lutz Hirsch. In einer Retrospektive erläutert Frank Wolf die Evolution des Intranets im Laufe der vergangenen 20 Jahre. Hinzu kommen exklusive Einblicke in die neueste Generation von Intranets von Unternehmen wie MAN Truck & Bus SE.

“Eine gut funktionierende Kommunikationsplattform ist das A und O jeder Mitarbeiterkommunikation. Nur dann können sich Kommunikatoren und Personaler darauf konzentrieren, die richtigen Inhalte zum richtigen Zeitpunkt an die betroffenen Mitarbeiter zu senden. Hinzu kommt ihre Aufgabe, der Belegschaft zuzuhören und den Meinungsaustausch zwischen Entscheidern und Mitarbeitern in allen Bereichen des Unternehmens zu moderieren. Das geht nur, wenn Reichweite und Interaktion als Top-Prioritäten von Intranet-Verantwortlichen erkannt werden. Und darüber können wir im Rahmen des Jahrestags in Deutschland nun noch intensiver diskutieren”, so Frank Wolf, der die Konferenz als Intranet-Experte ins Leben rief.

Bei der neuen Konferenz erfahren Teilnehmer alles zu den Kennzeichen moderner Intranets und wie sie den Anforderungen der Mitarbeiter an digitale Kommunikationskanäle gerecht werden können. Gäste können im Chat Fragen stellen, die von den Referenten beantwortet werden. Interessierte Intranet-Verantwortliche können sich kostenfrei anmelden.

Mit dem neuen Eventformat entwickelt Staffbase, führender Anbieter für Mitarbeiter-Apps und Employee-Experience-Intranet, das mittlerweile dritte Großevent für Kommunikatoren. Jährlich finden im Frühjahr und Herbst die Konferenz VOICES und die Praxistagen interne Kommunikation mit jeweils bis zu 1.000 Teilnehmern statt. Der Internationale Tag des Intranets ist die drittgrößte von Staffbase gehostete Veranstaltung mit Vordenkern der Branche und zählt bereits mehr als 500 Anmeldungen.

Über Staffbase

Staffbase ist der weltweit führende Anbieter für Mitarbeiter-Apps und Employee-Experience-Intranet zur Verbesserung der Mitarbeiterkommunikation in großen und internationalen Unternehmen. Durch die mobile Version können Arbeitgeber ihre Mitarbeiter*innen überall sicher erreichen – ob im Büro, zu Hause, in der Fabrikhalle oder unterwegs. Die Plattform ermöglicht der Belegschaft einen besseren Zugang zu Unternehmensinformationen und den Tools für den digitalen Arbeitsplatz. Mit Hauptsitz in Chemnitz und Büros in New York, Amsterdam, London, München, Leipzig, Dresden und Köln ermöglicht Staffbase interne Kommunikation, die bei allen Mitarbeitern ankommt. Das bestätigen mehr als 350 Kunden weltweit – darunter DHL, T-Systems, Viessmann, Adidas, Paulaner, MAN Truck & Bus SE sowie Audi. Mehr Informationen finden Sie unter staffbase.com.

Pressekontakt

Staffbase GmbH
Dr. Juliane Kiesenbauer
Leiterin Marketing & Kommunikation DACH
E-Mail: juliane@staffbase.com