Spaces: Verwaltung von Inhalten für mehrere Nutzergruppen und Standorte

Staffbase präsentiert Spaces: Eine umfangreiche neue Funktion in unserer Mitarbeiter-App, mit der Unternehmen die Verwaltung von Inhalten an verschiedene Standorte und Abteilungen übertragen können. Mit Spaces werden Kommunikatoren in die Lage versetzt, Mitarbeiter oder Personengruppen mit zielgerichteten standort-, projekt- oder anwendungsspezifischen Informationen zu versorgen und dabei gleichzeitig unternehmensweite Inhalte zu platzieren.

Mit Spaces können systemweite Administratoren einen zweckbestimmten Bereich in der App erstellen, Verantwortliche für diesen Bereich bestimmen und Inhalte gezielt für die Nutzergruppe eines Spaces aussteuern. Die Administratoren dieses Bereichs verwalten selbstständig alle Inhalte, während systemweite Admins den alleinigen Zugriff auf Nutzerdaten und globale Einstellungen behalten. Dies ermöglicht die effiziente und übersichtliche Erstellung von Nachrichten, Veranstaltungen, Umfragen und Formularen für jeden einzelnen Space.

Vielfalt am Arbeitsplatz

Nehmen wir beispielsweise an, eine Bäckerei mit Hauptsitz in New York und Filialen in verschiedenen Städten in den USA hat eine Mitarbeiter-App namens CAKE. Mit CAKE können Mitarbeiter auf alle wichtigen Unternehmensnachrichten zugreifen, Schulungsvideos anschauen, Nachrichten mit der Geschäftsführung austauschen, Veranstaltungen organisieren und vieles mehr. Innerhalb von CAKE bietet die neue Spaces-Funktion jedem Filialleiter in jeder Stadt die Möglichkeit, spezifische Inhalte nur für die Mitarbeiter an ihren jeweiligen Standorten zu verwalten und zu lokalisieren. Mit Spaces können Mitarbeiter der Bäckerei über besondere Ereignisse in ihren Filialen informiert werden, Rezeptideen austauschen oder sich gegenseitig über Terminänderungen informieren, während alle unternehmensweiten Inhalte weiterhin zur Verfügung stehen. Da Geschäftsführer meistens systemweite Administratoren sind, können sie nach dem Space eines bestimmten Standortes suchen, um die spezifischen Inhalte ihrer Filialen zu sehen und mit Mitarbeitern und lokalen Führungskräften in Kontakt zu bleiben.

Verwaltung von Inhalten mit Spaces

Warum sollte ein Unternehmen Spaces einsetzen?

Für große Unternehmen ist es oft schwierig, App-Inhalte für verschiedene Standorte und Nutzergruppen zu erstellen und zu verwalten. Die Pflege von Nachrichten, Kalendern, Speiseplänen usw. für Mitarbeiter, Auszubildende oder Alumni erfordert eine intuitive Verwaltung von Inhalten. Unternehmen jeder Größe können Spaces nutzen, um Content-Management-Aufgaben je nach Bedarf auf verschiedene Standorte oder Abteilungen zu übertragen. Spaces bietet die Möglichkeit, einen eigenen Bereich für verschiedene Länder, Städte oder Standorte zu erstellen und dabei innerhalb eines Verwaltungssystems zu bleiben. Dadurch wird das Chaos vermieden, das oft mit dem Aufbau unterschiedlicher Lösungen für verschiedene Standorte einhergeht. Ihr IT-Team und Ihre Content-Redakteure werden es Ihnen danken.

spaces menu
news for a space
edit a space

Wie funktioniert Spaces in einer Mitarbeiter-App?

Mit Spaces können systemweite Administratoren nun einen eigenen Bereich einrichten und andere Mitarbeiter für die Verwaltung der Inhalte bestimmen. Diese Mitarbeiter, auch Space-Administratoren genannt, können jeglichen Content erstellen, der für die Kollegen an ihrem Standort oder eine bestimmte Zielgruppe wertvoll sind, seien es Nachrichten, Ereignisse, Umfragen oder Formulare.

Wie unterscheidet sich Spaces von der Erstellung von Nachrichtenkanälen für jeden einzelnen Standort?

Staffbase Spaces ermöglicht mehr als nur die Erstellung ortsspezifischer Nachrichten. Jeder Bereich kann auch verschiedene Plugins, unterschiedliche Anwendungsfälle und sogar diverse Nachrichtenkanäle für jeden Standort beinhalten. Beispielsweise können Firmenstandorte in Deutschland das Speiseplan-Plugin verwenden, um die Auswahl in ihren Kantinen aufzuzeigen. Dieses Plugin wäre für Unternehmensstandorte in den USA ohne eigene Kantine wahrscheinlich ungeeignet. Stattdessen ist für US-Standorte eventuell ein zusätzlicher Nachrichtenkanal in ihrem Space sinnvoll, der Updates zu Gesundheitsvorteilen enthält. Diese Informationen sind wiederum für deutsche Standorte nicht relevant. Space-Administratoren können spezifische Inhalte in Eigenregie erstellen und verwalten, um sicherzustellen, dass alle Funktionen und Nachrichten für die Zielgruppe des Spaces relevant sind.

Wie viele Plugins kann jeder Space beinhalten?

Es gibt keine Begrenzung für die Anzahl der Plugins und Kanäle in jedem Space. Fragen Sie Ihre Mitarbeiter, welche Inhalte und Funktionen am besten zu ihnen passen. Nach oben sind keine Grenzen gesetzt!

Wie kann ich meine aktuellen Inhalte in verschiedene Spaces verschieben?

Wählen Sie in der Administrationsoberfläche die Inhalte aus und verschieben Sie diese direkt in einen Space. Einfacher geht es nicht!

Das klingt kompliziert! Wie behalte ich den Überblick in der Admin-Oberfläche?

Als systemweiter Administrator oder Manager mehrerer Standorte können Sie die Administrationsoberfläche so filtern, dass nur der Inhalt eines bestimmten Bereichs angezeigt wird. So verwalten Sie Ihre Mitarbeiter-App effektiv und ohne großen Zeitaufwand!

Welche Optionen habe ich für die Ausrichtung von Spaces?

Mit Staffbase können Sie Ihren Spaces spezifische Nutzergruppen zuweisen, um Inhalte gezielt an einen bestimmten Ort, ein bestimmtes Projekt oder eine bestimmte Personengruppe zu senden. Nutzergruppen sind flexibel und können für komplexe Fälle von den systemweiten Administrator unkompliziert verwaltet werden.

Darüber hinaus arbeiten wir derzeit daran, dass Administratoren bei der Einrichtung eines Spaces mehrere Nutzergruppen – und sogar einzelne Nutzer – auswählen können.

{{cta(‚852ff11b-56e8-4212-ad18-fe0599682348‘)}}

Weitere Details zu Spaces finden Sie in unserem Release-Bericht.

Für weitere Informationen zu interner Kommunikation am digitalen Arbeitsplatz können Sie uns gern kontaktieren oder folgende Artikel in unserem Blog lesen:

Teilen

Erfahren Sie, was es Neues in der internen Kommunikation gibt, warum Mobile unerlässlich ist und wie Sie Ihre mobile Lösung zum Erfolg führen können.

Hier entlang