Am 27. April lud Staffbase über 45 Kunden aus der DACH-Region zum ersten Staffbase Anwendertreffen ein. Erklärtes Ziel: Best Practices und Erfahrungen aus den vergangenen zwei Jahren mit einer Mitarbeiter-App teilen und von Kollegen aus der Praxis lernen.

Wir freuen uns sehr, dass eine Gruppe von internen Kommunikatoren, HR-Spezialisten und IT-Helden aus ganz Deutschland unserer Einladung folgte. Die Tatsache, dass diese Gäste von branchenführenden Unternehmen wie Audi, Deutsche Telekom, Paulaner, MAN, Viessmann, Heel, Siemens, Reinert Logistics und Breuninger kamen, zeigt erneut, wie wichtig das Thema der mobilen, internen Kommunikation in den letzten Jahren geworden ist.

Staffbase-Anwendertreffen

Danke für die wundervolle Veranstaltung.

Markus Röhl, REINERT Logistics

Am Tag des Anwendertreffens begrüßten wir unsere Gäste in den renommierten Viessmann-Werken in Allendorf bei Frankfurt. Die Viessmann Gruppe ist einer unserer ersten großen Kunden gewesen und hat sich im vergangenen Jahr zu einer Art Partner entwickelt. Carsten Lucassen, Head of Digital Projects in der internen Kommunikation bei Viessmann, hat uns geholfen, die Veranstaltung in den Werken möglich zu machen und zu planen. Noch einmal vielen Dank an unsere tollen Gastgeber!

Staffbase Anwendertreffen 005 1350x900

Die Veranstaltung wurde von Viessmanns CEO Joachim Janssen eingeläutet, der dann an unseren CEO Martin Böhringer übergab. Martin hielt einen Vortrag über Employee Experience und demonstrierte dabei die Möglichkeit der Staffbase-App, als Grundlage für eine Employee Experience Plattform zu fungieren. Unsere Vision von einer digitalen Arbeitswelt, in der der Mitarbeiter während der gesamten Reise im Unternehmen begleitet wird, stand dabei im Vordergrund.

Staffbase-Anwendertreffen, Martin Böhringer

Nach einer kurzen Kaffeepause gab Susann Wanitschke den Teilnehmern exklusive Einblicke in die T-Systems MMS App und die Lern- und Anwendungsfälle, die ihr Unternehmen nach einem Jahr sieht. T-Systems nutzt die App besonders erfolgreich für die Registrierung und Organisation von Events. Eine weitere interessante Einsicht war, zu sehen, dass T-Systems Push-Benachrichtigung nach Absprache mit dem Betriebsrat nur zwischen 9 und 17 Uhr verwendet. Die dabei gepushten Nachrichten werden innerhalb einer Stunde von 75 Prozent der Mitarbeiter gelesen, ein hervorragender Wert, der vor allem mit einem richtigen Timing zusammenhängt.

Staffbase Anwendertreffen 009 1350x900

Danach gab Patrick Rudolph, Head of Product bei Staffbase, exklusive Einblicke in die Produkt-Roadmap für 2017. Er demonstrierte dabei nicht nur, wer ein Mitspracherecht in der Planung von Features hat, sondern auch, wie das Entwicklungsteam bei Staffbase arbeitet. Die Präsentation gab einen wertvollen Einblick in die Prozesse bei Staffbase und stellte klar, dass Features eher selten innerhalb einer Woche entwickelt werden, die Bedürfnisse unserer Kunden aber sehr wohl im Zentrum unserer Arbeit stehen und wir ihr Feedback immens schätzen und umzusetzen versuchen.

Staffbase Anwendertreffen 016 1350x900

Nach einer Stärkung zur Mittagspause war unser Gastgeber Viessmann so großzügig, uns eine exklusive Werksführung zu geben. Auch Bundeskanzlerin Angela Merkel stattete den Werken erst kürzlich einen Besuch ab. Außerdem wurde der Standort 2009, 2011 und 2013 mit dem Deutschen Preis für Nachhaltigkeit ausgezeichnet, sowohl als Deutschlands nachhaltigste Produktion/Marke als auch mit dem Sonderpreis für Ressourceneffizienz. Das Engagement in diesem Bereich zeigt sich ganz deutlich mit der „Efficiency Plus“-Kampagne des Unternehmens und findet sich in vielen Details wieder, wie der hauseigenen Pappel-und Weidenplantage.

Staffbase Anwendertreffen 003 1350x900

Nach der Führung gab Carsten Lucassen einen Einblick in die Vi2Go-App, die Viessmanns 11.000 Mitarbeiter in ganz Europa verbindet. Nach nur einem Jahr ist die App extrem erfolgreich, läuft in sechs verschiedenen Sprachen und fordert die Strukturen des traditionellen Unternehmen heraus. Besonders ergiebig für Viessmann war dabei die Entwicklung eines SAP-Time-Sheet-Plugins, das es Fabrikarbeitern ermöglicht, ihre Daten über die App abzurufen und somit lange, zeitintensive Warteschlange im Personalbüro in den Pausen zu vermeiden.

Vielen Dank nochmal an das gesamte Team für einen gelungenen ersten Anwendertag.

Kerstin Vietor, B.Braun

Um den Tag abzurunden, tauchen die Teilnehmer dann in drei interaktive Workshops ein. Die erste Sitzung wurde angesetzt, um Ideen über Engagement Driver auszutauschen. Geführt von Nancy Mönch, Leiterin der internen Kommunikation bei der SPARDA Bank Berlin und Johannes Rieger, Mitglied des Kommunikationsteams der Paulaner Brauerei Gruppe, ging es um die Einbindung und Motivation der Mitarbeiter. Beide Unternehmen haben beeindruckende Nutzerrraten für ihre Apps: bei der SPARDA Bank haben sich nach zwei Monaten 82 Prozent der Mitarbeiter die App heruntergeladen, bei Paulaner beträgt die Nutzerquote 70 Prozent.

Staffbase Anwendertreffen 020 1350x900

In einer zweiten Sitzung diskutierten die Teilnehmer zusammen mit Patrick Rudolph und Staffbase CTO Tilo Zemke die kommende Produkt-Roadmap und äußerten ebenfalls Wünsche, um welche Funktionen das Produkt in Zukunft ergänzt werden soll. In der dritten Gruppe präsentierte Nadine Sohrauer, Head of Customer Success bei Staffbase, den Interessierten das neue Startseiten-Feature, welches es unseren Kunden nun ermöglicht, ihre Startseite noch individueller zu gestalten.

Staffbase Anwendertreffen 012 1350x900

Auf die beiden Tage zurückblickend, sind wir begeistert, wie viele unserer Kunden der Veranstaltung beigewohnt haben und wie viele großartige Ideen und Best Practices ausgetauscht werden konnten.

Wir nehmen unsere Kunden beim Wort und versprechen schon an dieser Stelle: dies war nicht die letzte Veranstaltung dieser Art. Wir freuen uns auf eine baldige Wiederholung und bedanken uns herzlich bei allen Beteiligten!

Teamstaffbase Anwendertreffen1

Danke für die Einladung, es war ein gelungenes Event und wie ich am Ende feststellen musste leider zu kurz. […] Es hat wirklich Spaß gemacht und war sehr interessant. Insbesondere die Einblicke in die Entwicklung und Erfahrungen der Kunden, welche mit der App schon länger und intensiver unterwegs sind.

Thomas Dirmeier, MAN Trucks & Bus AG
Staffbase-Anwendertreffen

Mehr lesen: