Kommunikation im Unternehmen neu denken, mehr Transparenz schaffen und alle Mitarbeiter einbeziehen – das sind die Erfolgsfaktoren der Mitarbeiter-App Vi2Go, die Viessmann 2016 gestartet hat. Mit 40 Nachrichtenkanälen, Teams an 13 europäischen Standorten und Content in sieben Sprachen – darunter Türkisch, Finnisch und Ungarisch – hat sich Vi2Go zur zentralen Informations- und Kommunikationsplattform für 12.000 Mitarbeiter entwickelt.

Die App hat die bisherige Mitarbeiterzeitung abgelöst und trägt maßgeblich zur Demokratisierung des Wissens in dem vor 100 Jahren gegründeten Familienunternehmen bei. Das Angebot wird auf allen Hierarchieebenen aktiv genutzt – vom CEO bis zum Azubi. Unterm Strich kommuniziert Vi2Go nicht nur die digitale Transformation im Unternehmen, sondern ist selbst ein Teil dieses Kulturwandels.

Über die bisherigen Erfahrungen mit der Mitarbeiter-App und die Pläne für die Zukunft berichtet Carsten Lucassen in diesem Webinar.

Vi2Go in Zahlen

  • 7500 aktive Nutzer weltweit, 90 Prozent Nutzungsquote in Deutschland
  • kontinuierlich steigende Interaktionsraten
  • Insgesamt 40 Newskanäle mit mehr als 3.000 Posts pro Jahr. Jeder Standort erstellt und verwaltet eigene Inhalte, die an die Bedürfnisse der Mitarbeiter angepasst werden
  • Integration von Intranet-Anwendungen wie Zeit-/Urlaubsnachweis, betriebliches Vorschlagswesen und Innovationsmanagement

Von der App zur Kommunikationsplattform

  • Internationalisierung: Jeder Standort hat einen eigenen Kanal mit individuellem Content
  • Aktive Personalisierung: Viessmann lässt die Nutzer frei entscheiden, welche Kanäle sie abonnieren 
  • Aufgabenteilung mit dem Intranet: Vi2Go wird die zentrale Nachrichtenplattform, das Intranet dient zur Bearbeitung von Workflows
  • Employee Experience: Jeder kommunikative Berührungspunkt der Mitarbeiter mit dem Unternehmen kann perspektivisch in Vi2Go abgebildet werden 
  • Unmittelbarkeit: Umfragen und Chats werden als direkter Feedback-Kanal etabliert

  Learn from the Leaders  

Hier können Sie zum Thema Digitale Transformation weiterlesen: